Termin

Komplementäre Heilmethoden

26. November 2022 – 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort: Gebrüderstraße 9, 37269 Eschwege

Die Äußeren Anwendungen in der Hospiz- und Palliativarbeit

Ätherische Öle oder Wickel und Auflagen können in der Hospiz- und Palliativarbeit einen wichtigen Beitrag für Körper, Geist und Seele sein. Eine Duftreise, um den Menschen an geliebte Orte mitzunehmen oder eine wärmende Brustauflage, um Wohlbefinden und Entspannung zu vermitteln. Aromaöle können Erinnerungen wecken und ein Türöffner für Gespräche oder für die Stille sein.

Im Workshop werden die Grundlagen der Aromapflege und weiterer komplementärer Methoden der Pflege sowie deren Umgang erläutert.  Es werden einzelne Anwendungen vorgestellt und erörtert wie diese im (Pflege)Alltag eingesetzt werden können.

Referentin:

Sandra Liebscher-Koch, Pflegefachfrau für Komplementäre Methoden in der Pflege, Pallitaive Care und Expertin für Rhythmische Erinreibungen nach Wegman/Hauschka

Kosten: 70 €

Teilnehmer: mindestsens 8, maximal 12