Pressespiegel

  • 15. November 2017 – HPNWM feiert sein zehnjähriges Bestehen


    Presseartikel – HNA

  • 6. September 2017 – Berufs.FB_Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit am Ende des Lebens

    Artikel – Berufs.FB_Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit am Ende des Lebens – 06.09.2017 (pdf-Datei, 444KB)

  • 2. September 2017 – Qualifizierung – Palliative Care

    Artikel – Qualifizierung-PC – 02.09.2017 (pdf-Datei, 856 KB)

  • 28. Dezember 2016 – Palliative Praxishelfer – Pflegekräfte bildeten sich berufsbegleitend fort

    marktspiegel_2016-12-28

  • 2. November 2016 – Ankündigung/Vorstellung des „5. Hospiz- und Palliativtag“

    artikel_marktspiegelartikel_marktspiegel_02

    Artikel – Marktspiegel – 02.Nov.2016 – Seite 8 (pdf-Datei, 1.975 KB)
    Artikel – Marktspiegel – 02.Nov.2016 – Seite 9 (pdf-Datei, 1.608 KB)

    wr01wr02

    Werra-Rundschau – 02.Nov.2016 – Seite 1 (pdf-Datei, 2.934 KB)
    Werra-Rundschau – 02.Nov.2016 – Seite 2 (pdf-Datei, 4.805 KB)

  • 5. Mai 2015 – Rotary Club Eschwege spendet 8.000 Euro an Hospiz

    von Sonja Liese am 05.05.2015 | Kategorie:
    Lokales Nordhessen privat Eschwege

    Eschwege. Ein ganzes Stück näher ist das Hospiz- und PalliativNetz Werra-Meißner ihrem Ziel am Montagabend gekommen. Bereits seit 1996 sammelt der Verein, der in der Eschweger Töpfergasse ansässig ist, Spenden für ein stationäres Hospiz, um eine wohnortnahe und flächendeckende Versorgung bereitzustellen – bisher wird diese „nur“ ambulant angeboten. „Ein stationäres Hospiz wird allerdings dringend angestrebt“, betonte die Vorsitzende des Hospiz- und PalliativNetzes Werra-Meißner, Brigitte Kiese. Von daher war es nicht nur ihr, sondern auch den anderen Mitgliedern und Mitwirkenden im Verein, darunter auch die Vorstände Heidrun Dilling und Dr. Harald Dilling sowie die Mitarbeiterinnen Marina Krischeu und Renate Krämer eine Freude, den Rotary Club Eschwege in ihrem Hause begrüßen zu können. Dieser setzt sich seit jeher für soziale Projekte ein.

    „Doch nicht nur große Projekte wie die weltweite Bekämpfung von Polio finden bei uns Beachtung, auch soziales Engagement in der näheren Umgebung wird von uns unterstützt“, sagte der diesjährige Präsident Karsten Bommhardt, der zusammen mit Dr. Dirk Ellringmann kam, um den offiziellen Brief mit einer Spendensumme von 8.000 Euro für die Gründung des stationären Hospizes zu übergeben. „Ich hoffe, dass dieser Betrag ein kleiner Anschub für Sie ist – auch wenn es nur ein kleiner Mosaikstein ist“, so Bommhardt abschließend, der zusicherte das Hospiz auch zukünftig zu unterstützen.

  • Kamen zur Spendenübergabe im Vereinshaus zusammen: (v. li.) Brigitte Kiese (Vorsitzende), Dr. Harald Dippel (Vorstand), Karsten Bommhardt (Präsident Rotary Club Eschwege), Heidrun Dilling (Vorstand) und Dr. Dirk Ellringmann (Vorstand Rotary Club Eschwege). Foto: Liese

    Kamen zur Spendenübergabe im Vereinshaus zusammen: (v. li.) Brigitte Kiese (Vorsitzende), Dr. Harald Dippel (Vorstand), Karsten Bommhardt (Präsident Rotary Club Eschwege), Heidrun Dilling (Vorstand) und Dr. Dirk Ellringmann (Vorstand Rotary Club Eschwege). Foto: Liese.

  • 21. Januar 2015 – HPNWM erhält 3000 EUR von der Aktion Advent

    [caption id=“attachment_1092″ align=“alignnone“ width=“300″]WR.HNA 2015-01-21 WR.HNA 2015-01-21[/caption]

    Artikel – Werra Rundschau/HNA – 21.Jan.2015 (pdf-Datei, 367 KB)

  • 6. Januar 2015 – 16 Pflegekräfte aus dem Kreis bestehen Weiterbildung in der Palliativpflege

    [caption id=“attachment_1084″ align=“alignnone“ width=“300″]WR.HNA 2015-01-06 WR.HNA 2015-01-06[/caption]

    Artikel – Werra Rundschau/HNA – 6.Jan.2015 (pdf-Datei, 440 KB)

    [caption id=“attachment_1086″ align=“alignnone“ width=“125″]WR.HNA 2015-01-06 WR.HNA 2015-01-06[/caption]

    Artikel – Werra Rundschau/HNA – 6.Jan.2015 (pdf-Datei, 560 KB)

  • 17. Dezember 2014 – Hospiz- und PalliativNetz erhält 5000 EUR aus Daimler-Fonts

    [caption id=“attachment_1084″ align=“alignnone“ width=“275″]WR.HNA 2014-12-17 WR.HNA 2014-12-17[/caption]

    Artikel – Werra Rundschau/HNA – 17.Dez.2014 (pdf-Datei, 546 KB)

  • 17. Dezember 2014 – Hospiz- und PalliativNetz erhält 5000 EUR aus Daimler-Fonts

    [caption id=“attachment_1088″ align=“alignnone“ width=“300″]Marktspiegel 2014-12-17 Marktspiegel 2014-12-17[/caption]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen